Table of Contents Table of Contents
Previous Page  62 / 212 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 62 / 212 Next Page
Page Background

FAM I L I E

6 2

Der leicht geschwungene Weg führt zum

einladend mit Äpfeln dekorierten Haus-

eingang des anheimelnd verklinkerten

Hauses. ImFenster weist ein aus Ap-

felkisten gebasteltes Schild auf

die Adresse hin: Boskoopweg.

Durch die Fenster sieht man

das Spielzeug der Kinder.

Bei Familie Hahn ist schon

beinahe alles fertig. Die

Handwerker haben ihre

Arbeit beendet. Den Rest

erledigt

Familienvater

Frank Hahn nach und

nach selbst. Noch brach

liegt das Nachbargrund-

stück, im Wendehammer par-

ken Handwerkerautos. „Wir wa-

ren die ersten in unserer Straße,

als wir im März 2015 hier einzogen“,

berichtet Susanne Hahn. Zuvor haben

die erfolgreiche Langstreckenläuferin und

zweimalige Olympia-Teilnehmerin und ihr

Mann, der vor ihrem Rücktritt aus dem Leis-

tungssport auch ihr Trainer war, in Troisdorf

gewohnt. Ihre beiden älteren Jungs, Michael

(5) und Benjamin (2), waren da schon gebo-

ren. Doch Nachwuchs Nummer drei kündigte

sich an und so haben sich die Eltern nach

einem Baugrundstück umgeschaut. „Wir

beide haben unsere Kindheit in einem Haus

mit Garten verlebt, konnten raus zum Spie-

len, das wollten wir auch unseren Kindern

ermöglichen“, berichten sie. Da Frank Hahn

auf der linken Rheinseite arbeitet, rückten

auch die Städte in der Voreifel in den Fokus

der Familie. Für Meckenheim und das Neu-

baugebiet Merler Keil II sprachen die gute

Verkehrsanbindung und Infrastruktur bei

gleichzeitiger Nähe zur Natur. Für die junge

Familie sind natürlich auch die Kindergärten

und Schulen Pluspunkte. Der älteste Sohn

Michael hat schnell einen Kindergartenplatz

in der Tageseinrichtung des Evangelischen

Pfarrzentrums Die Arche gefunden. Für Ben-

jamin hoffen Hahns auf einen Platz in der

geplanten neuen Kindertageseinrichtung

an der Gerichtsstraße. „Es wäre schön, wenn

HerzlichWillkommen in Meckenheim

Seit März ist Familie Hahn am

Boskoopweg zu Hause

Fleißig gebaut wird im Merler Keil II. Hier sollen etwa 185 Wohneinheiten entstehen.

Fotos: Anita Borhau-Karsten

Susanne und Frank Hahn, hier mit Sohn Benjamin,

haben ihr neues Zuhause am Boskoopweg

kindgerecht und liebevoll gestaltet.